Abgesagt: Workshop "Design-Thinking für Smart City"

Design-Thinking ist ein innovativer Ansatz, der dem effektiven Lösen von komplexen Problemstellungen dient und die effiziente Entwicklung neuer Ideen möglich macht. Dabei stehen die Nutzungswünsche und -bedürfnisse der jeweiligen (Smart City-)Stakeholder im Vordergrund. 

Durch den Workshop erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ein hochrelevantes Werkzeug, das auch von Global Playern wie Google benutzt wird, bestmöglich zur Zielerreichung einzusetzen. Er legt damit die Grundlage für eine effizientere und effektivere Problemlösung im Unternehmen. Abteilungen von Partnerunternehmen, die im Bereich Smart City aktiv werden und ihre Angebote digitalisieren wollen, dient dieser Workshop als Ausgangspunkt für ihr Team.

Wir bieten partnerspezifische Workshops an, in denen Experten den Teilnehmenden das Konzept des Design Thinking nahe bringen. Dazu wird nicht nur das generelle Konzept erläutert, sondern auch, wie Design Thinking im Kontext der Smart City angewendet werden kann. Dazu werden konkrete Beispiele und Best Practices der Smart City Duisburg genutzt. Die Expertise unseres Teams wird dabei durch externe Coaches, die Experten auf diesem Gebiet sind, ergänzt.

Ziele des Workshops:

  • Erlernen grundlegender Methoden und Begriffe des Design-Thinking für die Smart City als hochrelevantes und verbreitetes Werkzeug
  • Schaffen eines gemeinschaftlichen Verständnisses
  • Theoretische und praktische Anwendung der Methode im Workshop
  • Integration eigener Fallbeispiele

Klingt interessant? Melden Sie sich einfach an. Wir freuen uns auf Sie.