Intelligent Operations Center

Um Städten und Regionen dabei zu helfen, ihre Umgebungen besser zu visualisieren, zu verstehen und dann zu verwalten, haben Huawei und sein Partner Geodan die Smart City-Lösung "Intelligent Operations Center" (IOC) für Europa entwickelt. Das IOC verwendet Mapping- und 3D-Modelle sowie fortschrittliche Analysewerkzeuge, um Prozesse und Entscheidungen in einer Stadt zu verbessern.

Die Lösung umfasst vier Schlüsselkomponenten:

erstellt eine digitale Darstellung der Stadt auf der Grundlage von Daten, Karten und anderen Modellen.

leicht sichtbare und verständliche Darstellungen von Schlüsselindikatoren.

eine integrierte Sicht auf die Daten, unterstützt durch Szenarioplanungs-und Entscheidungshilfeinstrumente zur Optimierung von Arbeitsabläufen und Management.

die zugrunde liegende kabelgebundene und drahtlose Infrastruktur, die für die Verbindung von Sensoren/Geräten, Daten, Standorten, Ereignissen und Personen erforderlich ist.

Entscheidungsträger erhalten aktuelle Informationen aus einer Vielzahl bestehender Systeme in der Stadt, z. B. über Verkehr, Wetter, Energie, Wasser, Baustellen und vielem mehr. Diese Informationen können auf verschiedene Weise visualisiert und analysiert werden, um die aktuelle Situation zu verstehen und Veränderungen in der Zukunft zu prognostizieren. Darüber hinaus können Entscheider die Auswirkungen verschiedener Optionen, z. B. beim Städtebau simulieren, um besser abzusehen, wie sich diese auf die Stadt auswirken können.