Blog single

Chatbot der Wirtschaftsbetriebe hilft bei allgemeinen Anliegen

Auf der Website der Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) finden Kundinnen und Kunden seit einiger Zeit einen Chatbot, der unmittelbar und rund um die Uhr Fragen zu allgemeinen Anliegen beantwortet. Die künstliche Intelligenz des Chatbots mit dem Namen „WiDu“ deckt sowohl eine große inhaltliche Breite als auch Tiefe zu den verschiedenen Aufgabengebieten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg ab. Sie kann bereits bei über 200 verschiedenen Anliegen weiterhelfen und lernt stetig Neues dazu.

Der Chatbot der Wirtschaftsbetriebe wurde im Rahmen der Smart City Duisburg entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) auf die Bedürfnisse der WBD angepasst. Damit haben die Wirtschaftsbetriebe neben der Videoberatung und dem Kundenportal meineWBD einen weiteren digitalen Kommunikations- und Informationskanal geschaffen, der Anliegen schnell und einfach löst. Insgesamt wird WiDu mit mehreren hundert Kundendialogen pro Monat gut angenommen. Die häufigsten davon drehen sich bislang um Abfallentsorgungs- und Sperrguttermine.

Darüber hinaus ist das Chatbot-Projekt der Wirtschaftsbetriebe ein gutes Beispiel dafür, dass durch Digitalisierung nicht zwangsläufig Arbeitsplätze wegfallen, sondern auch neue entstehen können, denn für die Betreuung und Weiterentwicklung von WiDu wurde bei den Wirtschaftsbetrieben extra eine neue Stelle eingerichtet.